Lade Veranstaltungen
Find Veranstaltungen

Veranstaltungen List Navigation

März 2016

Brandenburger Filmgespräche – „Die geliebten Schwestern“

5. März 2016 @ 20:0022:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

Film & Gespräch mit dem Schauspieler Florian Stetter Es liegt nahe, dass Schiller und die Schwestern Lengefeld eine Dreiecksbeziehung der besonderen Art versuchten. Sie werden im Film als Vertraute, als Geliebte gezeigt, die versuchen, den Beschränkungen der konservativen Umgebung zu entfliehen und zu ihren Gefühlen zu stehen. Ein wunderbar berührender Film, der bewegt und sich ganz aktuellen Fragen stellt. Die dramatische Liebesgeschichte wurde unter 17 deutschen Filmen als Kandidat für den OSCAR 2015 nominiert. Der Grimme-Preisträger Florian Stetter hat inzwischen…

Find out more

Dokumentarfilm „Magie der Moore“

9. März 2016 @ 19:0021:00
Gut Kossenblatt, Lindenstraße 37
Kossenblatt, Brandenburg 15848

5 Jahre Drehzeit – 500 Drehtage – 80 Drehorte – Der neue Film von Jan Haft („Das grüne Wunder – Unser Wald“) enthüllt schaurige Geheimnisse und fasziniert mit atemberaubenden Bildern von fleischfressendem Sonnentau, rivalisierenden Kreuzottern und winzigen Rädertierchen. Dabei kam modernste Kameratechnik zum Einsatz. Kaum ein anderer Lebensraum ist so geheimnisvoll wie das Moor. Dieses über mehrere Jahrhunderte entstandene Biotop birgt mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt zahlreiche Mysterien, die es schon immer mit einer ganz eigenen Wirkung versehen haben.…

Find out more

Dokumentarfilm „Warum sterben die Bienen?“

17. März 2016 @ 19:0020:30
Ludwig-Leichhardt-Museum, Sawaller Straße 2
Trebatsch, Brandenburg 15848 Deutschland

Seit Jahren sterben die Bienen. Weltweit, leise und unauffällig. In den vergangenen Jahren lag die Sterberate der Bienenvölker Europas bei durchschnittlich 20 Prozent. In Deutschland sogar bei bis zu 30 Prozent. Verluste in dieser Höhe seien besorgniserregend, sagen Imker wie Christoph Koch aus Oppenau im Schwarzwald, und schlagen Alarm. Der Berufsimker lebt mit Bienen von Kindesbeinen an. Schon sein Vater ging diesem faszinierenden Beruf nach. Gespräch zum Film mit Martin Wierer (Imker aus der Region) Dokumentarfilm von Christoph Würzberger, 2014,…

Find out more

Dokumentarfilm „Der Elchdetektiv von Öland“

17. März 2016 @ 20:3021:30
Ludwig-Leichhardt-Museum, Sawaller Straße 2
Trebatsch, Brandenburg 15848 Deutschland

Elchdetektiv Fredrik Stenbacka hat einen neuen Fall: Ihn beschäftigt ein rätselhaftes Sterben von Elch-Kälbern auf Öland, dem Sommersitz der schwedi-schen Königsfamilie. An diesen Fall muss der Elchdetektiv ran, denn der schwedische König ist ein begeisterter Elchjäger, und das Wohl der Tiere ist ihm gerade auf seiner Sommerinsel besonders wichtig. Dokumentarfilm von Heiko De Groot, 2014, 45 Minuten

Find out more

Thriller „For No Eyes Only“

19. März 2016 @ 19:0021:00
Burg Beeskow, Frankfurter Straße 23
Beeskow, Brandenburg 15848 Deutschland

For No Eyes Only: Cyber-Thriller über zwei Jugendliche, die sich in die Webcams ihrer Mitschüler hacken und auf einen gefährlichen Verdacht stoßen. Im Gewand unserer technischen Möglichkeiten liefert der spannungsvolle Thriller von Regisseur Tali Barde eine hochaktuelle Adaption von Alfred Hitchcocks Klassiker “Das Fenster zum Hof”. Gleichzeitig spiegelt er die Probleme unserer Zeit, in der der “gläserne Bürger” eine gefährliche Paarung mit der ebenso vorherrschenden Anonymität eingeht und die persönlichen Daten kriminelles Gut geworden sind. Der Film erhielt zahlreiche Auszeichnungen,…

Find out more

Kino-Dokumentarfilm „Landraub“ Kopieren

23. März 2016 @ 19:0021:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

„Kaufen sie Land. Es wird keines mehr gemacht“ Mark Twain. Ackerland wird immer wertvoller und seltener. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche durch Versiegelung verloren. Nach der Finanzkrise 2008 hat das globale Finanzkapital die Äcker der Welt als Geschäftsfeld entdeckt. Mit dem Landraub wollen die Reichsten der Welt sich Zugriff auf die wichtigste Ressource dieser Welt sichern. Statt Bauern bestimmen dann Profitinteressen über die Böden. Wenn wir den Raubzug nicht verhindern, werden unsere Lebensgrundlagen zerstört. LANDRAUB wühlt auf,…

Find out more

Juli 2016

„Goldrausch“ Charlie Chaplin – Stummfilm mit Jazz-Begleitung / Hannes Zerbe & Christian Marien

16. Juli 2016 @ 20:0022:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

Begleitet wird der Film durch die beiden renommierten Berliner Jazzgrößen Hannes Zerbe (Piano) und Christian Marien (Schlagzeug). Einlass ab 19 Uhr

Kostenlos
Find out more

Februar 2017

Filmtour: „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ und „Code of Survival – zwischen Ohnmacht und Liebe. Die Geschichte vom Ende der Gentechnik“

24. Februar 2017 @ 17:3020:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

Die Alte Försterei Briescht, welche in diesem Jahr bereits zum achten Mal am Festival des Umwelt- und Naturfilms „Ökofilmtour“ als Veranstalter teilnimmt, zeigt am Freitag, den 24.02.17, zwei der nominierten Filme. So wird um 17.30 Uhr in der Galerie der Alten Försterei Briescht die Doku „Die Tricks der Lebensmittelindustrie“ zu sehen sein. Das Thema „Essen“ ist momentan in aller Munde – es liegt im Trend, sich über Ernährungsweisen zu definieren. Der enorme Konkurrenzdruck in der Lebensmittelindustrie sorgt dafür, dass Hersteller…

Find out more

März 2017

Filmtour: „Milchflut. Melken bis zum Ruin“ und „Landstück“

10. März 2017 @ 17:3022:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

17:30 Uhr „Milchflut. Melken bis zum Ruin“ Dokumentionsfilm von Monika Anthes, Edgar Verheyen, Christoph Würzburger, 2016, 43 Minuten „Wie kann es sein, dass Vollmilch inzwischen billiger ist als Mineralwasser? Und warum produzieren die Bauern trotzdem immer mehr und melken sich damit in den Ruin? „Wachse oder weiche“ – nach diesem Muster haben sich viele Milcherzeuger in der Vergangenheit massiv verschuldet. Berater und Politik hatten sie dazu ermutigt, in der Hoffnung, dass Milch aus Deutschland und Europa weltweit immer ihre Abnehmer…

Find out more

August 2019

Sommerkino – CaRabA #LebenohneSchule

3. August 2019 @ 20:0022:00
Alte Försterei, Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland

„Der fiktionale Kinofilm CaRabA zeigt eine Welt ohne Schulen –  Landschaften des Frei-Sich-Bildens, wie sie bald schon Wirklichkeit sein  könnten. Phantasievoll untersucht der Film, wie das Leben selbst zum  fortwährenden Bildungserlebnis wird. CaRabA erzählt von Vertrauen – in sich selbst und in die Menschen um  einen herum.“ Einlass ab 19 Uhr

Find out more
+ Veranstaltungen exportieren