Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abschlussveranstaltung Ökofilmtour mit Film „In Sarmatien“

27. März 2015 @ 19:3022:00

Einmal mehr begibt sich Volker Koepp auch in seinem jüngsten Film „In Sarmatien“ auf Spurensuche ins östliche Europa. Schon bei den Römern findet sich die Bezeichnung Sarmatien, deren Grenzen nicht genau definiert sind, in denen Koepp heute junge Ukrainer oder Moldawier findet, die über Fragen sinnieren, die ganz Europa beschäftigen: Heimat, Grenzen, die Zukunft. Sarmatien, antikes Reich zwischen Weichsel, Wolga, Ostsee und Schwarzem Meer, aber auch das Traumland des Dichters Bobrowski, „In dem alle Völker und Religionen Platz fänden, hätte nicht die Geschichte alles eins ums andere Mal umgepflügt“. Einst die Mitte Europas, nun aus unserem Blick nahezu verschwunden. Volker Koepp besucht die Republik Moldau, Weißrussland, Litauen und die Ukraine, folgt den Gedichten Bobrowskis und den großen Strömen entlang bis zum Kurischen Haff. Immer wieder kommen Bilder und Protagonisten aus früheren Filmen dazu, wirkt die alte Zeit in die neue. Sehnsucht, Widerstand, Fortgehen und Wiederkommen: Ein bewegter Blick auf Menschen und Landschaften in einer Zwischenzeit. Angesichts der aktuellen Krisensituation in der Ukraine werden viele Widersprüche aus der Geschichte und der heutigen Entwicklung von den Protagonisten zur Diskussion gestellt.

Ein ruhiges, meditatives, subtiles Porträt einer Region und ihrer Menschen.

Zum anschließenden Filmgespräch ist der Regisseur Volker Koepp angefragt.

„In Sarmatien“ – Kino-Dokumentarfilm von Volker Koepp, Kinostart 2014, 122 Minuten

Details

Datum:
27. März 2015
Zeit:
19:30 – 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Alte Försterei
Dorfstr. 39
Tauche, Brandenburg 15848 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
033674 42713
Website:
http://www.alte-foersterei-briescht.de